Startseite
  Archiv
  Über mich
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/siebentage

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

m33 myseLF aND ii. Nein Spaß, kleiner Scherz

Das Wichtigste wenn man sich vorstellt ist der Name, über meinen bin ich mir aber noch nicht ganz im Klaren. Ich denke, ich fange lieber bei meinem Alter an und gehe dann langsam zu Freizeit und Familie über. Ich bin 15 Jahre jung. Mit dieser Zahl habe ich des öfteren große Probleme: Kaum einer meiner Freunde hat mit ihr zu kämpfen, ich bin also in Sachen Weggehen eher ein Problemkind.
Immer muss man Angst haben, ich sehe dem Bild des Personalausweises nicht ähnlich genug, meine Schuhe sind nicht hoch, die Lippen nicht rot genug. Und damit immer noch nicht genug. Meine Probleme kommen noch hinzu und die haben mit Alter eher weniger zu tun. Ich muss dringend abnehmen - so kann ich doch nicht aus dem Haus gehen und schon gleich gar nicht für Fotos posieren, die dann anschließend im Internet, für alle zugänglich erscheinen..
Ich sitze also am liebsten daheim im Sitzsack vorm Fernseher. Das heißt ich bin die Spaßbremse unter den Mädels!
Auch ansonsten bin ich nicht grade ein Vorbild. Ich rauche Kette und treibe keinen Sport, fresse den ganzen Tag und gebe wann immer möglich Unsummen für Klamotten aus. Meine Zimmertür kann man fast nie mehr als einen Spalt breit öffnen, weil sich die Kleidung am Boden häuft. Oh Scheiße, wie sich das liest... ich bin ja end der Assi! Und für die Schule rühr' ich auch keinen Finger, nichtmal die Musik hab ich im Blut. Ich denke, ich muss mein Leben mal wieder in die Hand nehmen. Aber das tut jetzt nichts zur Sache, ich wollte mich ja nur dem WWW vorstellen. Also weiter im Text - Familie. Ich bin das erste Kind von dreien. Meine Schwester ist 7, mein Bruder 11. Ich habe mal gehört, das erste Kind ist am wenigsten, das mittlere am meisten lebensfähig. Bei und könnte das zutreffen!
Meine Eltern sind noch zusammen und wenn man sich die beiden so anschaut sind sie das bestimmt bis an ihr Lebensende
Hmm.. was noch? Ja ich habe einen Freund, der schon seit 3 1/2 Monaten in Kansas ist und dort auch noch 7 Monate bleibt und mich glaub ich mehr liebt als ich ihn. Ich glaube, ich liebe ihn sogar gar nicht. Sobald ich nämlich einen haben kann, bin ich sofort absolut entliebt. Das ist so scheiße. Aber nicht nur das. Alles! Ich weiß immer noch keinen Namen.




Weil mich dieser mehr oder weniger lange Text wohl kaum beschreibt und wahrscheinlich auch noch ein schlechtes Licht auf mich wirft, arbeite ich ab jetzt einfach mit Stichpunkten weiter.
Ich habe ein paar Lieblinge im Leben:
  • Zigaretten

  • Beige

  • Kartoffeln in jeder Form und Größe

  • Sushi

  • Freunde

  • MGMT

  • Youtube.com

  • Samba - Schokocreme

  • Englisch

  • Geld

  • Radfahren. Jeden Tag bei jedem Wetter!

  • Musik

  • Mein Bruder

  • Badewannen



  • So nach diesen Stichwörtern, was gibt es da noch zu sagen. Ja, ich habe noch ein Faible für gute Rechtschreibung. Nicht, dass ich fehlerlos bin - im Gegenteil. Aber wenn mir jemand mit SMS kommt, in denen zum Beispiel steht: Nett, das du dich gemeldet hast. - Dann schreibe ich eher nicht zurück. Das ist meine Macke und ich bin gerade dabei, mir die abzugewöhnen.



    Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
    Werbung